Gemeinde Baiern im Voralpenland

Basisdaten

Die Gemeinde Baiern liegt im südlichsten Eck des Landkreises Ebersberg. Mischwälder, Wiesen, Äcker und Filzen prägen die vom Inntalgletscher vorgeschobenen Moränenhügel, deren höchster sich 610 Meter über dem Meeresspiegel erhebt.

Auf der knapp 20 Quadratkilometer großen Gemeindeflur fügen sich harmonisch 12 Einöden, 14 Weiler und 6 Dörfer in die Voralpenlandschaft ein.

Die 1.500 Einwohner leben zu von der Landwirtschaft, vom Handwerk oder pendeln in die 40 Kilometer entfernte Landeshauptstadt. Das Gemeindegebiet ist mit Buslinien an das öffentliche Nahverkehrssystem Münchens angebunden. Schlagadern des Verkehrs sind die Kreisstraße EBE 15 von Nord nach Süd und die Staatsstraße 2079 (München – Rott am Inn) in ost-westlicher Richtung.

Da es keinen Ort mit dem Gemeindenamen gibt, wurde im zentral gelegenen Kulbing 1963 die Gemeindeverwaltung eingerichtet.

Termine

4. Mär 2024 · 18:30 - 19:30
Vereinstraining der Schützen Jugend I
Gemeindesaal Berganger
4. Mär 2024 · 19:00
Probe der Jugendkapelle der Bairer Musi
Vereinsheim Antholing
4. Mär 2024 · 19:00
Übung der Freiwilligen Feuerwehr
4. Mär 2024 · 19:15 - 20:15
Damengymnastik
Schulturnhalle Antholing
4. Mär 2024 · 20:00
Gesangsgruppe UNDIQUE
Gemeindesaal Berganger
5. Mär 2024 · 05:45
Morgenlob (KLB)
Frauenbründl
5. Mär 2024 · 09:00 - 11:00
Eltern-Kind-Gruppe
Gemeindesaal Berganger

Eltern-Kind-Gruppe

27. Mai 2023 · 14.00 Uhr

vom KiJuV für Kinder ab 1 Jahr

5. Mär 2024 · 17:00 - 20:00
Plattlerprobe des Trachtenvereins Zwergerl/Kinder/Jugend
Vereinsheim Antholing

alle Termine

Gemeinde Baiern im Voralpenland
Impressum | Datenschutz
Cookie free Seite (nur technisch notwendige Cookies)